Incentive: Bella Italia 2020

Ranking – Punktestand 21.04.2020

Bestandspartner

1. Platz 57008
2. Platz 57322
3. Platz 56647
4. Platz 57220
5. Platz 57165
6. Platz 56611
7. Platz 56098
8. Platz 56589
9. Platz 56912
10. Platz 57084
11. Platz 56733
12. Platz 56776
13. Platz 57288
14. Platz 57249
15. Platz 56896
16. Platz 56953
17. Platz 57167
18. Platz 56421
19. Platz 57076
20. Platz 56900
21. Platz 52223
22. Platz 56799
23. Platz 56711
24. Platz 52045
25. Platz 56692
26. Platz 57028
27. Platz 56684
28. Platz 56583
29. Platz 57341
30. Platz 52245

Neueinsteiger

1. Platz 57444
2. Platz 58010
3. Platz 57419
4. Platz 58023
5. Platz 57401
6. Platz 57408
7. Platz 57389
8. Platz 57427
9. Platz 57451
10. Platz 57421

Unsere italienische Reise



Sie beginnt am Donnerstag, den 17. September 2020, vom individuell jeweils nächsten Airport aus. Die Flüge gehen direkt nach Florenz. Der Transfer in die Stadt zum Hotel ist ebenso individuell und richtet sich nach der Ankunftszeit.
Nach einem Welcome-Drink spazieren wir gemeinsam zu unserer Dinnerlocation – dem Restaurant ‚Caffé Italiano‘. Dort lassen wir den ersten Abend entspannt bei bestem Essen und besten Weinen ausklingen.
Am zweiten Tag geht es nach dem Frühstück auf unsere Toskana-Rundfahrt im Fiat 500 durch die reizvolle Hügellandschaft rund um Florenz. Mittags essen wir im ‚Ristorante Castello Vicchiomaggio‘. Nach der Abgabe der Autos gibt es Zeit zur freien Verfügung. Danach spazieren wir gemeinsam zum Abendessen im ‚Golden View‘ mit Blick auf die Ponte Vecchio-Brücke.
Der dritte Tag hat zwei Höhepunkte: Die City-Tour durch Florenz am Vormittag. Am Abend dann unser gemeinsames Kochen in der ‚Cucina Lorenzo de Medici‘.
Am vierten Tag dann können alle nach dem Frühstück noch einmal die letzten Stunden die Stadt bei einem kleinen Spaziergang genießen, ehe es individuell zum Flughafen und damit zum Rückfl ug geht. Arrivederci Firenze!

Incentivezeitraum: 09.01.2020 - 31.07.2020

Fiat 500 Cabrio: Was für ein Auto!

Was für Deutsche der Käfer, ist den Italienern das ‚Topolino‘, der Fiat 500: Das erste eigene Auto, Nostalgie, Romantik. Ein nationales Symbol wie die Pizza; Ausweis des italienischen Wirtschaftswunders in den 1950ern und 60ern. Ein Exportschlager, der selbst den prüfend-skeptischen Blicken der ‚Tedeschi‘ – der Deutschen – standhielt und so auch bei uns zum ‚grande successo‘ wurde. Wir steigen ein in dieses wunderschöne Auto, das manchen Italienern so heilig ist wie der geliebte Fußball oder der Papst und spüren dabei dieses so wunderschöne italienische Lebensgefühl. Bei unserer Rundfahrt durch die Toskana - einer der schönsten Gegenden Italiens.

Ein Genuss: Die italienische Küche

Für viele ist sie die beste Küche der Welt: Pizza, Pasta in allen Variationen, Caprese, Carpaccio, Dolci & Café: Das ist noch längst nicht alles, was die Kochkünste der Italiener an Gaumenfreuden hervorbringen. Aber in jedem Falle ein kleiner Vorgeschmack. Wir werden uns selbst am Kochen versuchen und uns an einem Abend gemeinsam ‚il Menu‘ selbst zubereiten. Was das sein wird? Überraschung! Buon appetito

Sehen & staunen: Entdeckungsreise durch Florenz

Michelangelo wirkte dort, schuf den David aus einem Block feinstem Carrara-Marmors, Brunelleschi die schier schwerelose Kuppel des Doms, die vier Jahrhunderte lang die größte der Welt war. All das zu einer Zeit, in der die mächtigen Bankiers der Medici-Familie Päpste stellten und halb Europa von dort aus fi nanzierten: Florenz war das Zentrum des mittelalterlichen Italiens und Vorbild für viele Städte Europas. Architektonisch und wirtschaftlich. Heute ist Florenz eine der schönsten Städte Italiens und UNESCO-Welterbe. Unsere City-Tour macht Halt an allen Hotspots, natürlich auch an den Uffi zien und dem Ponte Vecchio. Viel Vergnügen!

Goldene Träume

Goldene Träume haben wir im Albergo Ambasciatori – dem Boschafter-Hotel, eine exklusive Adresse in Florenz. In Toplage nur wenige Gehminuten vom Dom entfernt. Gastfreundschaft und Luxus erwarten uns im ****-Haus im eleganten und typischen italienischen Stil. Herzlich Willkommen in Florenz.

 

Hätten Sie gewusst?

Sagt Ihnen der ‚Calcio Storico‘ - auch ‚Calcio Fiorentino‘ genannt – etwas? Dieses traditionelle Spiel wird nur in Florenz gespielt und ist eine Mischung aus Fußball und Rugby. Die Ursprünge des Spiels liegen im 15. Jahrhundert. Vier Teams aus den historischen Stadtvierteln kämpfen den Stadtmeister aus. Das Finale fi ndet jedes Jahr am 24. Juni vor der Basilica di Santa Croce im Zentrum von Florenz statt und zieht die Massen an. Genauso wie der Fußball-Erstligist AC Florenz. Zu dem wechselte im Sommer? Genau: Franck Ribery. Und auch deutsche kickten schon dort: Stefan Effenberg oder auch Mario Gomez.


Mit dabei sind:

die 9 besten Businesspartner

Die besten HFO Vertriebspartner mit eigener VP-Kennung bei der HFO Telecom GmbH.

der beste HFO Neueinsteiger

Der beste Neupartner seit 01.01.2019 mit eigener VP-Kennung bei der HFO Telecom GmbH.


Punktevergabe:

  Punktezahl mit Festnetzflat mit Allnetflat
Geschäftskunden-Tarife
HFO NGN Connect je Kanal 10 20 30
HFO NGN Basic 20 40 80
HFO NGN ONE Business je Kanal 30 60 90
HFO DSLmaxx ADSL 20    
HFO DSLmaxx VDSL 30    
HFO Crown Centrex (pro User) 30    
HFO Crown Centrex Premium (pro User) 40    
 
Aufschlag RV 1 50%    
Aufschlag RV 2 100%    
 
Privatkunden-Tarife
HFO Home Voice 15    
HFO Home Mobile S 4    
HFO Home Mobile M 6    
HFO Home Mobile L 8    
HFO Home Mobile XL 10    
HFO Home DSL 20    

Teilnahmeberechtigt sind alle HFO Vertriebspartner mit eigener VP-Kennung.

Eine Auszahlung des Incentive-Wertes ist nicht möglich. Nur angemeldete Vertriebspartner mit einer eigenen VP-Kennung über die HFO Telecom GmbH kommen in die Wertung. Hierbei werden nur die Partner bewertet, die im direkten Vertragsverhältnis mit der HFO Telecom GmbH stehen. Voraussetzung für die Qualifi kation der Teilnehmer ist auch, ,dass die entprechenden VP-Kennungen bei Ablauf des Incentivezeitraumes noch gültig sind. Teilnahmeberechtigt sind nur direkte Partner. Die Teilnahme am Incentive ist der jeweiligen Geschäftsführung vorbehalten. Eine Übertragung auf andere Mitarbeiter ist nicht möglich.


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg

 

Ihre HFO Telecom